"Neue Mitte"
Eigentumswohnungen in Bad Krozingen


Der städtebauliche Entwurf bildet den Brückenschlag vom Lammplatz - dem bisherigen Kern der Innenstadt - zum versteckt liegenden Ensemble aus Rathaus und Kirche und leitet über zu den Restaurants und Geschäften der südlichen Basler Straße. Im nun zusammenhängenden Stadtkern Bad Krozingens lädt der Wechsel von schmalen und weiten Räumen zum Flanieren in Gassen und Verweilen auf Plätzen ein.
Besonders die kleine, durch einen Baum überkronte Piazzetta im Zentrum des Gebäudeensembles entschleunigt die Wege und bildet eine attraktive Geschäftszone.

Die neuen Gebäude sind dreigeschossig zuzüglich eines Dachgeschosses. Entsprechend der Lage in der Stadtmitte bieten die Erdgeschosse Ladengeschäfte und Flächen für Gastronomie an. In allen Geschossen darüber befinden sich 22 Eigentumswohnungen: von der kompakten 2-Zimmer-Wohnung bis hin zur großzügigen 5-Zimmer-Wohnung steht eine breite Auswahl unterschiedliche Wohnungstypen zur Verfügung.
Dachfirste und Traufen der Häuser verlaufen klassisch horizontal, die Dachlandschaft variiert und wird mit steigenden und fallenden Kanten modern interpretiert.

Üppige Dachterrassen inmitten der umgebenden Dachlandschaft Bad Krozingens bieten geschützte Freibereiche und schaffen einen großzügigen Außenbezug. Im Innern der Gebäude ergeben sich für die Bewohner der Dachgeschosswohnungen teilweise geradezu mondäne Raumhöhen und spannende Zuschnitte.

Die zurückhaltenden Neubauten nehmen den Farbklang der umliegend zu findenden, historischen Baustoffe aus hellen und leicht warmen Tönen auf und vereinen damit sich und ihre Umgebung zu einem stimmigen Ganzen.

Die sorgsam angeordnete Fassadenbegrünung akzentuiert die Gebäudekörper, eine nachhaltige Lichtgestaltung an Fassade, auf Wegen und Plätzen schafft besonders stimmungsvolle Stadtraum-Erlebnisse, sorgt für Orientierung und Sicherheit.

Zu Zwecken der Belieferung sind öffentliche Flächen weiterhin mit Fahrzeugen befahrbar.

Die privaten Stellplätze befinden sich in der Tiefgarage unter Haus 1/2 und sind über eine hinter dem Haus gelegene Zufahrt erreichbar. Weitere Stellplätze können entlang der Schloßmauer angeboten werden.