Zähringerstraße
Eigentumswohnungen in Teningen


In Teningen an der Kreuzung Albrecht-Dürer-Straße/Zähringerstraße ist ein neues Wohngebäude mit 34 Wohneinheiten entstanden. Nach Vorgabe der Gemeinde Teningen wurden 50% der Wohnungen als geförderte Mietwohnungen realisiert.

Demnach wurden 16 geförderte und 18 freifinanzierte Wohnungen erstellt. Das Gebäude besteht aus 4 Baukörpern, welche über die gemeinsame Tiefgarage verbunden sind.

Durch eine Höhenstaffelung von 2 bis 5 Geschossen nimmt die neue Bebauung die vorhandenen Höhen der Nachbarbebauung auf, der Gebäudekomplex fügt sich so harmonisch in das bestehende Umfeld ein. Abwechslungsreiche Farbgebung und Materialauswahl sorgen für ein modernes zeitgemäßes Erscheinungsbild der Immobilie.

Im Untergeschoss des Hauses finden sich neben den Stellplätzen und privaten Kellerabteilen zu den Eigentumswohnungen auch gemeinschaftliche Abstellmöglichkeiten für Fahrräder, ein Müllraum sowie der Technikraum.