Freiburg-Zähringen


Zähringen als nördlichster und einer der ältesten Stadtteile Freiburgs, gelegen ­am Fuße des Zäh­ringer Burgbergs, zählt rund 8.500 Ein­wohner. Im Süden liegt der Stadtteil Herdern, westlich der Stadtteil Brühl und im Norden schließt sich die Gemeinde Gundelfingen an. Prägend für diesen Stadtteil Freiburgs sind der ge­wachsene Kern sowie der dörfliche Charakter.

Die Wohnlage besticht durch die reizvolle Nähe zur Natur und zu Naherholungs­räumen wie z. B. dem Roßkopf, dem Wildtaler Eck sowie der Zähringer Burg.

Zum anderen besitzt das Zentrum des Stadtteils Zähringen, gelegen in ca. 500 m Entfernung, eine sehr gute Infrastruktur. Zum umfangreichen, kleinstrukturierten Einzelhandels- und Dienst­leistungsangebot zählen zahlreiche Geschäfte, Cafés und gastronomische Angebote sowie ein großer Supermarkt. Auch die Apotheke und Fachärzte sind als wichtige Einrichtung-en des täglichen Bedarfs zu nennen. Kindergarten und Grundschule befinden sich ebenfalls unweit des Zentrums. Von dort aus erreichen Sie bequem in ca. 10 Minuten mit der Straßen­bahn die Innenstadt.